Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)
Für Privatkunden (Fotoshooting, Fotobestellungen, Merchandisingprodukte)
Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Sonjagraphy und ihren Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung. Abweichungen bedürfen unserer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung. Die ladungsfähige Anschrift von Sonjagraphy  können der Rechnung sowie dem Impressum dieser Website entnommen werden. § 1 Produktauswahl (1) Der Kunde/die Kundin hat die Möglichkeit, auf der oben genannten Website Produkte auszuwählen und zu bestellen. (2) Hinsichtlich jedes Produkts enthält die jeweilige Website eine Produktbeschreibung mit Angabe des Gesamtendpreises ohne Versicherungs-, Verpackungs- und Versandkosten. (3) Der Kunde/die Kundin hat zudem die Möglichkeit, Fotocollagen sowie Merchandisingprodukte wie Fototassen und Mousepads nach eigenen Vorstellungen und Wünschen anfertigen zu lassen. § 2 Vertragsschluss (1) Die Angebote von Sonjagraphy auf der Website sind freibleibend. (2) Der Kunde teilt seine Bestellung oder Wünsche schriftlich mit. Die Bestellung hat in jedem Fall schriftlich zu erfolgen. Mündliche Bestellungen sind nicht möglich. (3) Bei individuell angefertigten Collagen/Illustrationen sendet Sonjagraphy dem Kunden einen Entwurf per Email zu. Der Kunde bestätigt die Richtigkeit der Entwürfe. Ein Vertragsabschluss und damit eine vertragliche Bindung über die einzelnen Leistungen kommt zustande, wenn Sonja Steubesand eine Annahmeerklärung schriftlich per E-Mail erhalten hat. (4) Personalisierte Produkte sind gemäß §312 IV BGB von der Rücknahme/dem Umtausch ausgeschlossen, es sei denn, die Produkte enthalten durch Sonjagraphy  verursachte Fehler. Personalisierte Produkte sind unter anderem: * Fotos, Fotoabzüge * Ware, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurde. * Ware, die kein standardisiertes Massenprodukt darstellt und für die Sonjagraphy  nicht ohne weiteres einen anderen Abnehmer finden kann. (5) Es gelten die Listenpreise zum Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt sind bzw. bei individueller Gestaltung oder Sonderanfertigungen die jeweils vereinbarten Preise. (6) Die Preise sind in Euro angegeben und verstehen sich ab Geschäftssitz von Sonjagraphy ohne Kosten für Verpackung und Versand (inkl. Versicherung). § 3 Versand (1) Die jeweils gültigen Versandkosten entnehmen Sie bitte der folgenden Seite: Versandinformationen (2) Der Versand erfolgt ausschließlich per Einschreiben oder Paket. Jede Sendung ist versichert und wird bei Transportschaden durch eine Neulieferung ersetzt bzw. der Kaufpreis zurückerstattet. (3) Der Kunde ist verpflichtet, äußerlich sichtbare Transportschäden umgehend beim Paket-/Briefzusteller zu reklamieren und schriftlich bestätigen zu lassen. (4) Die Kosten der Rücksendung von Waren trägt der Kunde, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten. Die zusätzlichen Kosten für Versicherung, Verpackung und Versand bestimmen sich nach den tatsächlich entstehenden Kosten. Sie sind vom Kunden zu tragen. Die Waren werden als Paket oder Einschreiben versendet. § 4 Durchführung des Vertrags (1) Soweit die bestellten Produkte verfügbar sind, wird Sonja Steubesand  diese innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt des Kaufpreises abschicken. (2) Erfüllungsort ist D-50733 Köln. Die Lieferung erfolgt ausschließlich auf Gefahr des Kunden/der Kundin. § 5 Zahlungsbedingungen (1) Sonjagraphy stellt dem Kunden für die angefragte Ware eine Rechnung aus, die ihm unverzüglich per E-Mail, Fax oder auf dem Postweg zugehen wird. Sonja Steubesand liefert ausschließlich per Vorkasse oder Nachnahme. Eine Lieferung per offener Rechnung ist nicht möglich. (2) Bis zur vollständigen Zahlung und Erfüllung sämtlicher Ansprüche bleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Sonjagraphy. § 6 Widerrufsrecht Das Widerrufsrecht lesen Sie bitte unter: Widerrufsrecht § 7 Wichtige Hinweise zur Rücksendung (1) Die Rücksendung muss als Einwurfeinschreiben an die postalische Adresse von Sonjagraphy, Sonja Steubesand, Xantener Straße 95, 50733 erfolgen und sollte ordnungsgemäß frankiert sein. Neben der vollständigen Anschrift sollte auch die Bankverbindung für eventuelle Rückerstattungen angegeben sein. (2) Bei unfrei verschickten Sendungen verweigert Sonjagraphy. § 8 Gewährleistung und Haftung (1) Reklamationen sind innerhalb von zwei (2) Wochen schriftlich gegenüber Sonjagraphy anzuzeigen. Innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist ist es möglich, Nachbesserung oder Ersatzlieferung zu verlangen. (2) Soweit Sonjagraphy zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung nicht bereit oder in der Lage ist oder dies aus anderen Gründen fehlschlägt, ist der Kunde/die Kundin berechtigt, nach seiner Wahl vom Vertrag zurückzutreten oder eine angemessene Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen. (3) Weitergehende Ansprüche des Kunden/der Kundin, insbesondere Schadensersatzansprüche wegen verspäteter oder unterbliebener Lieferung, sind ausgeschlossen. § 9 E-Mail-Kennung (1) Es obliegt dem Kunden/der Kundin, seine/ihre E-Mail-Kennung sicher auszugestalten und zu überwachen. (2) Sonjagraphy haftet nicht für Schäden, die dem Kunden/der Kundin durch Missbrauch seiner/ihrer E-Mail-Kennung (Benutzerkennung, Passwort) entstehen. § 10 Datenschutz Sonjagraphy wird sämtliche datenschutzrechtlichen Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Teledienstedatenschutzgesetzes, beachten. § 11 Schlussbestimmungen (1) Vertragssprache ist Deutsch. (2) Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam. Sonjagraphy und der Kunde/die Kundin werden die nichtige Bestimmung durch eine solche wirksame ersetzen, die dem Willen der Vertragspartner wirtschaftlich am nächsten kommt. (3) Sofern der Kunde/die Kundin Kaufmann ist, ist Köln ausschließlicher Gerichtsstand.